Unsere Mountainbike -  AG

Sport verbindet, schafft Teamgeist und macht fit. Diesem Motto folgte die Staatliche Förderschule soziale Entwicklung Saarbrücken mit der Einführung einer Mountainbike-AG für ihre Schülerinnen und Schüler.

Während der AG-Zeit, dienstags in der fünften und sechsten Stunde, konnten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung der AG-Leiter, Herrn Scharnweber und Herrn Kefer, grundlegende Erfahrungen im Umgang mit dem Mountainbike sammeln. Dabei stand die Fahrtechnik im Gelände des saarbrücker Stadtwaldes ebenso auf dem Programm, wie das Instandhalten der Fahrräder und des weiteren Materials, wie z.B. der Helme und Handschuhe.

Die Region rund um das Schulgelände bot sich für vielfältige Aktivitäten geradezu an. So konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Fahrtechnik z.B auf Singletrails (Fahrwege abseits der normalen Gehwege) testen und verbessern. Ebenso fanden spezielle Trainingsstunden statt, in denen gezielt auf das Fahren in schwierigem Gelände hingearbeitet wurde. Auf diesem Wege konnten auch die unerfahreneren Mountainbiker einen sicheren Umgang mit dem Sportgerät erlernen.

Den AG-Leitern war jedoch auch der Aufbau eines Teamgefühls sehr wichtig. Darum wurden mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam Regeln im Umgang miteinander erarbeitet. Hierbei waren Schwerpunkte, wie das Wertschätzen des Anderen, die gegenseitige Hilfe und die Rücksicht auf Andere im Gelände von besonderer Bedeutung.